Veranstaltungen

13. Mai 2017

POTSDAMER TAG DER WISSENSCHAFTEN

Potsdam, Wissenschaftspark Potsdam-Golm

Unter dem Motto „Forschen. Entdecken. Mitmachen“ findet am 13. Mai 2017 bereits zum fünften Mal der Potsdamer Tag der Wissenschaft statt. Zahlreiche Themenbereiche – von Sprache, über Medien bis hin zu Wirtschaft und Politik – werden von über 40 Hochschulen, Schulen und Forschungseinrichtungen Brandenburgs präsentiert. Egal, ob zur Auswahl der eigenen Hochschule, aus Spaß am Lernen oder aus reiner Neugierde – alle, die sich für das große Wort BILDUNG interessieren, sind im Wissenschaftspark Potsdam-Golm genau richtig und herzlich willkommen.

17. Juni 2017

EBERSWALDER STADTFEST „FINE“

Eberswalde

Gemeinsam mit dem Tag der offenen Tür der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde lädt die Statdt Eberswalde auch in diesem Jahr zum Straßenkulturfest FinE ein. Am 17. Juni 2017 können Sie sich neben einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm auf facettenreiche Kulinarik, aufregende Produkte und  Wissenswertes zu Kultur, Politik und Brandenburg im Allgemeinen freuen. Und das alles gemeinsam mit über 100.000 weiteren Besuchern.

14. bis 16. Juli

HANSESTADTFEST BUNTER HERING

Frankfurt (Oder)

„Das HanseStadtFest Frankfurt (Oder): eine der größten Veranstaltungen seiner Art in Ostbrandenburg!“ 100.00 Besucher sind beeindruckend, keine Frage. Aber das HanseStadtFest Bunter Hering überzeugt nicht nur durch seine Größe. Auch das facettenreiche Bühnenprogramm für alle Alters- und Menschengruppen begeistert genauso, wie das bunte Kulturprogramm. Sommerkirmes, Erlebnismarkt und Sport-Events locken jährlich zahlreiche Besucher auf dieses internationale Fest. Diese Jahr vom 14. bis zum 16. Juli für Besucher geöffnet.

09. und 10. September 2017

BRANDENBURGER DORF- UND ERNTEFEST

Raddusch

Vom 09. bis zum 10. September 2017 empfängt das Brandenburger Dorf- und Erntefest seine Besucher im Spreewalddorf Raddusch. Neben einem Handwerker- und Bauernmarkt mit regionalen Anbietern, wird es wieder einen Erntewagenumzug, die Krönung einer Erntekönogin sowie eine Landtechnikausstellung zu bestaunen geben. Außerdem öffnen einige Radduscher Höfe ihre Türen für alle Interessierten. Eine schöne Gelegenheit, Neues über die Region zu lernen und dabei das Besondere Brandenburgs zu genießen. Wir freuen uns auf euch an unserem Stand (Nummer 142)!